Am Dienstag, den 5.7. fand das letzte noch ausstehende Viertelfinale statt. Die Landjugend Andorf hatte den FC Atzbach zu Gast. Eine spannende und ausgeglichene Partie. Die Andorfer konnten bereits in der 2. Minute in Führung gehen, doch noch vor der Pause erzielten die Gäste den Ausgleich. Nach der Pause erhöhten diese sogar auf 3:1 und waren etwas besser. Doch die lautstarken Andorfer kämpften sich zurück und kam auf 2:3 heran. In der Schlussphase wurde noch mal ordentlich Druck auf das Tor des FC Atzbach gemacht, aber es blieb beim 3:2 für den FC Atzbach. Dieser steht somit im Halbfinale.

 

Hier ein paar Bilder davon.