Am späten Nachmittag des 14.7.2018 kam es dann zum Showdown. Es war sicher eine Überraschung diese Beiden im Finale zu sehen. Einerseits Mensch ist der United die eigentlich für diese Saison zuerst garnicht gemeldet waren und anderer seits die Fußballgötter Bach, die vielleicht schon jeder im Finale vermutet hatte, die aber ihr Halbfinale verloren hatten. Doch durch einen groben Regelverstoß des Gegners kamen diese doch ins Finale. Und so war es eine Partie auf Augenhöhe, in der es zwar einige Torchancen gab, aber keine Tore. Halbzeit 0:0.

Die Tore sollten aber noch kommen in Hälfte 2. Aber auch sehr sehr spät. Eine äußerst spannende Partie fand am Ende noch den verdienten Höhepunkt. 10 Minuten vor Schluss gelang MenU das 1:0. Nun ging die Post richtig ab auf seitens der Fussballgötter. wollten sie doch noch den ausgleich und ein mögliches Elfmeterschießen erzwingen. Doch genau in dieser Phase kam in der Vorletzten Spielminute ein Elfmeter ins Spiel und zwar für Menu. Staubtrocken wurde dieser zum 2.0 eingenetzt. 

In der Nachspielzeit gelang den Göttern noch der Anschlusstreffer zum 2:1 aber dann war Schluss und MenU konnte sich zum ersten mal den Championstitel sichern.