Fussballgötter Bach 

gegründet: 1998

 

Von 1998 an haben sich die Fußballgötter dazu aufgemacht, an frühere Ruhmestaten in der Arena Bach anzuknüpfen mit diversen Turniersiegen. Seit 2014 wird das schönste Hobby der Welt noch etwas ernsthafter betrieben: mit Mannschaften der Umgebung wurde die Hausruckliga-Meisterschaft ins Leben gerufen, Derby für Derby war damit für höchste Spannung und Unterhaltung gesorgt. Etwaige hitzigere Duelle wurden mit dem Schlusspfiff, spätestens aber in der feuchten dritten Halbzeit mit einem Handschlag ad acta gelegt.

 

 

Die Fußballgötter gingen nach einer starken Saison 2016 als Hausruckmeister in die KO-Spiele der Sauwald-Championsleague. Nach einem harten Fight gegen Hello Titty F.C. im Viertel- und einem legendären Galaauftritt im Halbfinale gegen den FC Asing trafen sie im Finale auf den alten Bekannten FC Atzbach. Welcher ebenfalls bezwungen werden konnte nach einem spannenden Spiel. 

 

Die SCL-Trophäe ist der bisherige Höhepunkt in der Historie die Fußballgötter. Somit konnte man die SCL bei der Hobbyvereinsmeisterschaft in Wien 2017 würdig vertreten. 

 

 

Homepage-Link:

www.fussballgoetter.at

Geographie: Rutzenham Bezirk Vöcklabruck Oberösterreich Österreich
Teilnahme Liga: 3x 2016 - 2018    
Teilnahme Cup: 2x 2016 - 2017    
Teilnahme Supercup: 2x 2017 - 2018    
Titel Liga: 1x 2016    
Titel Cup: 1x 2017    
Titel Supercup: 2x  2017 - 2018    
Torschützenkönig Liga:        
Torschützenkönig Cup: 1x 2017    

Hier bestreiten die Fussballgötter Bach ihre Heimspiele


Jahr

Platzierungen

Vereinstorschützenkönig


2016

1. Platz

Hagler Jakob

4 Tore


2017

3. Platz

Wührer Christian, Achleitner Harald

4 Tore



Spieleinsätze:

Torschützen:

Sünderkartei: